Sonntag, 20. November 2011

Ballerina-Karte

Die Oma eines kleinen Mädchens sagte mir, dass die Kleine gerade so begeistert ist von Ballerinas.
Da konnte ich endlich mal die Pop-Up Twirl ausprobieren, die ich einmal bei Splitcoaststampers gesehen habe. Es hat eine Weile gedauert und Nerven gekostet, bis alles so flüssig lief wie es sollte, aber dafür machts dann am Ende umso mehr Spaß.

Hier die Titelseite

Das ist die kleine Ballerina, die sich beim Öffnen der Karte dreht.


Hier sieht man ein wenig den Mechanismus mit dem Faden um den Stab:

Kommentare:

  1. Der Aufwand und die Nerven haben sich auf jeden Fall gelohnt. :) Ist Klasse geworden. LG

    AntwortenLöschen
  2. Hammer! Wieder eine supersüße Idee und tolle Ausführung!

    AntwortenLöschen