Samstag, 6. Januar 2018

Popup Gutschein Messerschmiedekurs

Mein Schwager sollte einen Messerschmiedekurs geschenkt bekommen. Dafür hat die ganze Familie zusammengelegt. Also würde er nur eine Karte und weiter nichts zum Auspacken bekommen. Ein guter Grund eine pompöse Karte zu machen schön mit PopUp-Effekt.

Zunächst ein Klappmesser auf der Oberseite:


und innen eine kleine PopUp-Schmiede mit Amboss und Dunstabzug:


Mittwoch, 3. Januar 2018

Bunte Besserung

Eine gute Besserungskarte für einen Mann war der Wunsch... das habe ich auch noch nie gemacht.

Diese hier ist dabei herausgekommen:


Dafür ließen sich super ein paar Restschnipsel verwenden.

Sonntag, 31. Dezember 2017

Willkommen 2018

Ich wünsche euch allen einen guten Start in das Jahr 2018. 
Bleibt gesund, glücklich und kreativ!


Ende 2017

In den letzten Tagen gab es auf vielen Fernsehsendern Jahresrückblicke. Wenn ich in mein Jahr zurückblicke, dann muss ich feststellen, dass ich eine super tolle Familie und ganz viele liebe Freunde habe. Zu Weihnachten und zum Geburtstag habe ich im vergangenen Jahr herrlich viele Sachen zum Scrappen und Werkeln bekommen. Nichts davon war doppelt und alles perfekt für mich ausgesucht. So viele Stempelkissen, Stifte, Stanzen, Papiere und Werkzeuge haben bei mir ein neues zu Hause bekommen.

Und dann sind da natürlich noch meine treuen Blogleser, die trotzdem noch vorbei schauen, auch wenn ich lange Zeit nichts blogge. Ihr seid großartig!

In diesem Sinne wünsche ich allen einen herrlichen Jahresausklang, ob voller Musik und Party oder ganz in Ruhe und gemütlich. Kommt gut rein ins neue Jahr und bleibt auch 2018 schön kreativ.


Samstag, 30. Dezember 2017

Weihnachtskarten 2017

Wegen der guten Vorsätze und weil noch nicht ganz Silvester ist, zeige ich euch schnell noch ein paar meiner Weihnachtskarten. Leider habe ich davon viel zu wenige verschickt...







Freitag, 29. Dezember 2017

Weihnachtsdeko

Lange habe ich euch warten lassen. Gewerkelt habe ich, aber zum Bloggen ist es dann meist nicht mehr gekommen. Als guter Vorsatz für das alte Jahr (denn warum erst auf den 1.1. warten?) möchte ich mich wieder mehr mit meinem Hobby befassen. Schließlich haben alle was davon, wenn ich fröhlich und ausgeglichen bin ;o)

Also zeige ich euch jetzt erstmal meine Weihnachts... *hüstel* Winterdeko. Apropos, von meiner 10 Jahre jüngeren Arbeitskollegin habe ich gelernt, dass solche Kommentare in Sternchen total oldschool sind, voll neunziger... aber ach, alles kommt wieder... *zwinker*


Diese Weihnachtsdeko ist fast sowas wie Upcycling. Das kleine Auto in der Schneewehe haben wir zur Hochzeit bekommen, die Laterne zum Polterabend, die Kerze war ein Wichtelgeschenk aus dem vorletzten Jahr und den Baum hatte ich... mh, im letzten Jahr im Adventskalender. Den Schnee habt ihr schon auf den Fotos zu meinen Weihnachtskarten aus dem letzten Jahr gesehen. Die Idee habe ich (wie so Vieles) aus Pinterest gemopst. 

Sonntag, 5. November 2017

USA der Westen - Tiguan

Wir waren mal wieder in Amerika, diesmal an der Westküste für gut zwei Wochen. Für das Auswählen und Entwickeln (lassen) der Fotos habe ich lange gebraucht, schließlich möchte ich nicht wieder drei Jahre an der Fertigstellung arbeiten, da ich noch so viele andere schöne Urlaube und Erlebnisse zu verscrappen habe.

Beim letzten Crop der Stampcats habe ich die ersten Layouts erstellt. Angefangen natürlich mit unserem Mietwagen:


Hier steht der Wagen im Yosemitee Nationalpark. Das Hintergrunpapier und die Sticker sind aus dem "Discover USA" Paperpack.